Freebies, Stationary & Kalender

Geschenk: Calling Cards!

Ich habe wieder eine meiner Phasen in denen ich nicht vom Computer wegzubekommen bin und hemmungslos mit Photoshop herumexperimentiere. Wer diesmal davon profitiert? Ihr natürlich!

Visitenkarten generell bin ich nicht abgetan, ganz besonders gut gefällt mir die Letterpress-Technik! Außerdem mag ichs klar und übersichtlich, deshalb finde ich Calling Cards* manchmal sogar die bessere Idee :)

Ihr könnt die Kärtchen auf festes Papier drucken, ausschneiden und schon könnt ihr mit dem Verteilen anfangen!
Wenn ihr noch nicht genau wisst was ihr drauf schreiben sollt, sind hier ein paar Vorschläge (abgesehen vom Namen, der gehört auf jeden Fall dazu):

  1. call me: Handy-/Telefonnummer oder Spitzname (so bleibt ihr sicher in Erinnerung!)
  2. see me: Adresse eures Blogs oder Flickr-Accounts
  3. write me: Postanschrift oder E-Mail Adresse

Klickt auf das Bild oder den Link um die Calling Cards als PDF runterzuladen!

Download: Calling Card "Call Me"Download: Calling Card "See Me"Download: Calling Card "Write Me"

* Unter Calling Cards verstehe ich Kärtchen, die nur wenig (aber dafür wichtige) Information enthalten. Zum Beispiel den Namen und die E-Mail Adresse oder – wie der Name sagt – den Namen und die Telefonnummer!

Das zum Download angebotene PDF ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt, nicht für kommerzielle Zwecke! Wenn ihr eines meiner Designs in euren persönlichen Projekten verwendet, verweist bitte auf mich und verlinkt auf meinen Blog. Wenn ihr so nett seid und über diesen Artikel blogt, dann könnt ihr gerne alle Bilder verwenden, aber bitte erwähnt meinen Blog und verlinkt hierher. Bitte verlinkt nicht direkt zum Download, sondern zu dieser Seite! Vielen Dank dass ihr das Kleingeschriebene durchgelesen habt :)

Janneke ist Gründerin von Orangenmond und voll und ganz dem Süßen verfallen. Aber auch die Leidenschaft fürs Bloggen hat sie gepackt, deshalb hilft sie anderen Bloggern als Blog Coach noch erfolgreicher zu werden. Ihre Tipps teilt sie auf Blog Your Thing.

1 Comments

  • Schööön! :) Zu blöd, dass ich gerade selber erst Visitenkarten gemacht habe, aber vielleicht lassen deine sich ja noch irgendwo unterbringen. Vielen Dank jedenfalls für das Freebie!
    Liebe Grüße,
    Vicky

    Antworten

Write a comment