5   

Pimp Your Mac

Ich mag mein Mac Book. Aber ein bisschen Farbe schadet ja nie. Deshalb hab ich es mit meinen Washi Tapes ein bisschen aufgemotzt ;)

I really love my Mac Book but a splash of colour is always nice – so I pimped it with washi tapes!

Die Verschönerungsaktion dauert nicht mehr als 10 Minuten und ist ganz einfach.  Nur ein bisschen Fingerspitzengefühl braucht man.

  1. Klebt das Masking Tape über das Apple Logo eures MacBooks. Dabei sollten sich die Klebestreifen ein bisschen überlappen.
  2. Markiert den Rand des Logos mit einem Bleistift.
  3. Danach könnt ihr das Tape vorsichtig abziehen.
  4. Mit einer Schere entlang der Markierung schneiden (bei mir hat sich eine Nagelschere bewährt) und danach wieder vorsichtig aufkleben. Und Voilà – fertig ist das Meisterwerk :)

Here is how you do it – it will take you about 10 minutes:

1. Stick the masking tape on top of the Apple logo. The washi tape strips should overlap each other.
2. Mark the edge of the logo with a pencil.
3. After that you can remove the washi tape from your Mac Book.
4. This is the tricky one: Take a pair of scissors (I used nail scissors) and cut along the pencil-line. After that simply apply the tape on your logo – and your ready!

Sieht auch mit anderen Mustern super aus, wie ihr sehen könnt… Viel Spaß mit eurem “neuen” Mac ;)

Oh, and it looks great with other patterns, too – as you can see… Have fun with your “new” Mac ;)

5 Kommentare on Pimp Your Mac

  1. Nadine
    22. März 2012 at 09:06 (3 Jahre ago)

    Das ist ja allerallerliebst :) das muss ich mir merken…

    Frühlingssüße Grüße, Nadine

    Antworten
  2. Anuschka
    22. März 2012 at 09:50 (3 Jahre ago)

    Liebe Janneke, das sieht ja süss aus! Grandiose Idee – darauf wär ich nie gekommen! lieb’grüss
    Anuschka

    Antworten
  3. nauli
    22. März 2012 at 21:47 (3 Jahre ago)

    Wir haben unsere Macbooks auch mit Masking Tape gepimpt :) Je nach Lust auch gerne mal gewechselt.
    Liebe Grüße,
    die Naulis

    Antworten
  4. Nina
    17. Oktober 2012 at 12:04 (2 Jahre ago)

    Super süße Idee!! Das werde ich sicher bald ausprobieren :)

    Antworten
  5. Marie
    20. Oktober 2012 at 19:43 (2 Jahre ago)

    What a great idea! Thanks for sharing.

    Antworten

Kommentar schreiben