Kuchen & Torten, Rezepte

Skinny Mini Kürbis Pie

Mini Kürbis Pie

Kuchen, Torten und Cupcakes gibt es bei uns oft, Pies hingegen backe ich so gut wie gar nicht. Dabei mag ich sie eigentlich ganz gerne! Auch an Ideen fehlt es mir meistens nicht :)
Und weil das gelagerte Kürbispüree sowieso weg musste, hab ich meine Mini Pie Förmchen herausgeholt und mich an die Arbeit gemacht!

Mini Kürbis PieDas „Skinny“ ist mehr oder weniger passiert, weil ich weder Schlagobers oder Creme Freche zu Hause hatte und kein „normales“ Rezept ohne gefunden habe. So 100%ig hat mich das Rezept vom Blog Skinnytaste aber leider nicht überzeugt, zumindest optisch. Die Fülle hat sich nämlich nach dem Auskühlen vom Rand gelöst (siehe Foto unten) und das sah nicht so hübsch aus.

Mini Kürbis Pie

Vielleicht hätte man den Mürbteig blindbacken, oder auf das zusätzliche halbe Eiweiß in der Fülle verzichten müssen. Aufheben für den nächsten Tag ist leider auch nicht drinnen, weil die Fülle schnell ausgetrocknet ist. Aber 3 Mini Pies sind ja schnell verputzt :)

Zumindest geschmacklich waren meine Skinny Mini Kürbis Pies keine Enttäuschung, und das ist ja schon mal was! Und es muss ja auch nicht immer alles perfekt aussehen, wenns gut schmeckt ;)

Mini Kürbis Pie

Mini Kürbis Pie
für: 3 Mini Pies
 
Zutaten
Mürbteig
  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 P. Salz
  • 1 Eigelb
  • 75 g kalte Butter
Kürbisfüllung
  • 210 g Kürbispüree
  • 15 g weiche Butter
  • 85 g Zucker
  • 75 ml Milch
  • 1 Ei + ½ Eiweiß
  • ½ TL Zimt
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 Msp. Ingwer
Zubereitung
Mürbteig
  1. Alle Zutaten für den Mürbteig zusammenkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Kürbisfüllung
  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen und 3 kleine Mini Pie Förmchen mit Butter einfetten und Mehl auskleiden.
  2. Das Kürbispüree mit der Butter in einer Rührschüssel cremig aufschlagen.
  3. In einer zweiten Schüssel Zucker und die Gewürze mischen. Anschließend unter die Kürbismischung rühren. Zum Schluss Eier und Milch unterrühren.
  4. Den Mürbteig ausrollen und die Pie Förmchen damit auskleiden. Die Kürbisfülle in die Förmchen füllen und ca. 40 Minuten backen.

 

Mini Kürbis Pie

Janneke ist Gründerin von Orangenmond und voll und ganz dem Süßen verfallen. Aber auch die Leidenschaft fürs Bloggen hat sie gepackt, deshalb hilft sie anderen Bloggern als Blog Coach noch erfolgreicher zu werden. Ihre Tipps teilt sie auf Blog Your Thing.

1 Comments

  • Hej,

    ich finde der/das/die Tarte sieht ziemlich gut aus und das werde ich doch auch gleich am Wochenende ausprobieren :)
    Liebe Grüße Doro

    Antworten

Write a comment