DiY Origami Herz - Brosche | Orangenmond.at
DiY, Sponsored & Kooperationen

DiY: Origami Herz Brosche

Es ist Hochzeits – Hochsaison und da kribbelt es mich wieder in den Fingern ein neues Bastelprojekt auszuprobieren! Und damit es aufhört zu Kribbeln wird die Fingerfertigkeit diesmal ordentlich auf die Probe gestellt: mit Origami Herzen!

DiY Origami Herz - Brosche | Orangenmond.at

Ich hab aus den Herzen Namensschilder gebastelt, die mit Magneten festgemacht werden. Für alle Souvenirjäger wie mich ist das perfekt, denn nach dem Fest finden sie am Kühlschrank, Türstock oder Memobaord ein neues Zuhause und sorgen dafür, dass man sich lange an einen besonderen Tag erinnert :)

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

 

Das Herz kann den rauen DiY-Chick verströmen oder ganz elegant wirken – je nachdem welches Papier du verwendest. Besonders hübsch finde ich Blütenpapier, also Tonpapier in das Blüttenblätter eingearbeitet sind. Eine nette Idee ist es aber auch, wenn man für die Familie von Braut und Bräutigam unterschiedlich färbiges Papier verwendet – damit man auch bei großen Hochzeitsgesellschaften sofort weiß wer wohin gehört ;-)

Also, los geht’s mit der Schritt-für-Schritt Anleitung für ein Origami Herz:

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Schritt 1: Ein 15 x 15 cm großes quadratisches Stück Papier zwei Mal falten. Das Muster nach unten legen und das untere Drittel zur Mitte falten.

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Schritt 2: Das Papier umdrehen und die beiden unteren Ecken zur Mitte falten.

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Schritt 3: Das Papier wieder umdrehen und die beiden äußeren Seiten zur Mitte falten.

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Schritt 4: Die oberen äußeren Ecken zur Mitte falten.

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Schritt 5: Das Papier 1 mal in der Mitte falten und den oberen Teil in die untere Lasche stecken.

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Schritt 6: Die äußeren, oberen Ecken zur Mitte nach innen falten.

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Schritt 7: Die oberen Spitzen nach unten falten…

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

… und wenn du das Papier umdrehst hast du das fertige Herz!

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Weil bei einer Hochzeit meistens die feinsten Kleider ausgeführt werden, die oft empfindlich auf Stecknadeln reagieren, gibt es einen Trick: statt einer Broschennadel kannst du einen selbstklebenden Magneten (10 mm Durchmesser, 1 mm hoch z.B. von Supermagnete) anbringen!

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Oh, und dann muss natürlich verziert und beschriftet werden! Ich finde die eigene Handschrift toll, weil das dem DiY eine noch persönlichere Note verleiht. Aber du kannst die Namen auch aufstempeln!

DiY Origami Herz How To | Orangenmond.at

Damit das Namensschild am Festtag hält, einfach das Gegenstück an die Innenseite der Kleidung halten und das Herz draußen anbringen – schon ist das Namensschild fertig!

 

Hinweis: Dieses DiY-Projekt ist in Kooperation mit Supermagnete entstanden

Janneke ist Gründerin von Orangenmond und voll und ganz dem Süßen verfallen. Aber auch die Leidenschaft fürs Bloggen hat sie gepackt, deshalb hilft sie anderen Bloggern als Blog Coach noch erfolgreicher zu werden. Ihre Tipps teilt sie auf Blog Your Thing.

Write a comment