Giotto Cupcakes mit Erdbeertopping
für: 12 Cupcakes
 
Zutaten
Haselnuss-Sponge:
  • 12 Giotto
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 200 g Rahm
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 100 g ger. Haselnüsse
  • 2 geh. TL Backpulver
Erdbeerpudding:
  • 120 ml Erdbeersirup
  • 110 ml Milch
  • 30 g Kristallzucker
  • 1 Dotter
  • 25 g Speisestärke
Topping:
  • 210 g Mascarpone
  • 250 g Topfen
  • 90 g passierte Erdbeeren
Zubereitung
Haselnuss Sponge:
  1. Die Butter schmelzen, währenddessen ein Cupcake-Blech mit Papierförmchen auskleiden und den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorwärmen.
  2. Eier, Rahm, Zucker, Vanillezucker und geschmolzene Butter verrühren.
  3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Haselnüsse und Backpulver vermischen.
  4. Die Mehlmischung zur Buttermischung geben und kurz verrühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben.
  5. Den Teig in die Cupcake-Förmchen füllen und je eine Giotto-Kugel hineindrücken.
  6. Die Cupcakes 20 - 25 Minuten im Ofen backen. Nach dem herausnehmen 5 Minuten in der Form auskühlen lassen, danach aus dem Blech nehmen und vollständig abkühlen lassen.
Erdbeerpudding:
  1. Für das Topping wird erst ein Pudding gekocht. Dafür etwas Erdbeersirup, Dotter und Stärke in einer Schüssel glattrühren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.
  2. Den restlichen Erdbeersirup mit Milch und Zucker in einem Topf aufkochen bis der Zucker aufgelöst ist.
  3. Die Stärkemasse in den Topf geben und sofort von der Herdplatte nehmen. Kräftig rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Anschließend in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen.
Topping:
  1. Ist der Pudding vollständig ausgekühlt (am besten über Nacht), mit einem Handmixer cremig rühren. Topfen, Mascarpone und passierte Erdbeeren dazu geben und kurz (max. 30 Sekunden) rühren.
  2. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes dressieren.
Recipe by Orangenmond at http://www.orangenmond.at/blog/2014/06/29/giotto-cupcakes-mit-erdbeertopping/