Süßkartoffel Cider Gugelhupf
 
Zutaten
  • 300 g brauner Zucker
  • 75 g Butter
  • 2 Eier
  • 260 g Süßkartoffel (gekocht und püriert)
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 260 g Mehl
  • ½ P. Backpulver
  • 150 ml Cider
Zubereitung
  1. Die Süßkartoffeln lange (ca. 50 Minuten) kochen, bis sie sehr weich sind. Danach kann man das Fruchtfleisch einfach aus der Schale lösen. Pürieren und beiseite stellen.
  2. Den Zucker, die Butter und die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen.
  3. Das Süßkartoffelpüre dazugeben und vermischen. (Das restliche Püree kann z.B. zu Suppe weiterverarbeitet werden)
  4. Zimt, Mehl, Backpulver und Cidre dazugeben und vermischen bis ein Glatter Teig entstanden ist.
  5. Die Masse in eine gefettete und gestäubte Form geben und bei 180 °C Umluft ca. 40 - 50 Minuten backen.
  6. Zwei bis drei Minuten in der Form auskühlen lassen, danach auf ein Kuchengitter stürzen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.
Recipe by Orangenmond at http://www.orangenmond.at/blog/2014/09/07/suesskartoffel-cider-gugelhupf/