Hauchdünne Schoko-Pistazien Biscotti
für: 1 Backblech
 
Zutaten
  • 70 g Eiweiß (ca. 2 Eier)
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Kristallzucker
  • 60 g Mehl
  • 10 g Kakao
  • 60 g Pistazien
Zubereitung
  1. Die Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen.
  2. Wenn die Eier schaumig geschlagen sind, den Zucker einrieseln lassen und sehr steif schlagen, bis im Schnee Spitzen stehen bleiben.
  3. In einer Schüssel Mehl und Kakao mischen. Mit einem Spatel vorsichtig unter die Eiweißmasse heben.
  4. Die Pistazien unterheben und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (15 cm lang) füllen.
  5. Bei 160 °C ca. 30 - 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  6. Den Kuchen mit einer Brotschneidemaschine in dünne Streifen schneiden. Auf den Kuchenrost legen und bei 160°C Ober- und Unterhitze nochmals ca. 5 Minuten backen.
  7. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. In einer Kuchendose aufbewahren.
Recipe by Orangenmond at http://www.orangenmond.at/blog/2014/11/03/hauchduenne-schoko-pistazien-biscotti/