Himbeer Bienenstich
für: 8 Bienenstiche / 1 Backblech
 
Zutaten
Hefeteig:
  • 120 g Milch
  • 15 g frische Hefe
  • 40 g Kristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
Mandelstich:
  • 75 g Butter
  • 50 g Zucker
  • ½ P. Vanillezucker
  • ¾ EL Honig
  • 2 EL Schlagobers
  • 100 g Mandelsplitter
Creme:
Zubereitung
Himbeercreme:
  1. Die Creme oder zumindest den Pudding nach diesem Rezept am Vortag vorbereiten und bis zur Verwendung im Kühlschrank kalt stellen.
Für den Hefeteig:
  1. Den Germ in 60 g lauwarmer Milch auflösen und mit 50 g Mehl vermischen. An einem warmen Ort 15 Minuten lang gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten herrichten. Den Teigansatz mit dem Ei, Zucker, Vanillezucker und den restlichen 200 g Mehl verkneten.
  3. Danach die restliche lauwarme Milch unterkneten, bis sich der Teig vom Rand der Schüssel löst. Anschließen die Butter in kleinen Stücken zugeben und ebenfalls so lange rühren bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  4. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde lang gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  5. Dessertringe mit Butter einfetten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. Den Teig in 8 gleich schwere Stücke teilen, in die Dessertringe lege und flach drücken bis sie den Boden ausfüllen. Alternativ kann der Teig auch auf einem Backblech verteilt werden.
  6. Den Teig in der Form weitere 15 Minuten gehen.
Für den Mandelstich:
  1. Während der Teig aufgeht kann der Belag zubereitet werden. Dazu Butter, Zucker, Vanillezucker, Honig und Schlagobers in einem Topf aufkochen lassen.
  2. Sobald die Masse einmal aufgekocht ist den Topf vom Herd nehmen und die Mandelsplitter unterheben.
  3. Die Masse etwas abkühlen lassen und gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen.
  4. Bei 180°C Umluft ca. 15 – 20 Minuten backen bis der Belag goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und falls du Dessertringe verwendet hast noch warm aus den Ringen lösen.
  5. Sobald der Bienenstiche abgeküht ist mit einem Brotmesser in der Mitte auseinander schneiden, mit der Creme füllen und servieren.
  6. Alternativ zur Puddingcreme kannst du auch eine Dessertcreme verwenden!
Recipe by Orangenmond at https://www.orangenmond.at/blog/2015/06/14/himbeer-bienenstich/