7   

Mini Zitrus Scones

{ scroll down for English recipe }

Mini Zitrus Scones

[pinit]

Eigentlich hab ich ja schon mehr als genug vom Winter, aber dann hat mich die winterliche Landschaft doch verzaubert. Dieses Wochenende hab ich nämlich auf das Haus und den Hund meiner Mama aufgepasst und über Nacht hat es 20 cm geschneit! Das war so wunderschön, da hat sogar das Schneeschaufeln Spaß gemacht!

Mini ZItrus Scones

Dann hat sich gestern auch noch Besuch angekündigt, eine ganz liebe Freundin aus meiner Schulzeit hat mir beim Kaffeekränzchen Gesellschaft geleistet. Gebacken hab ich natürlich auch etwas, aber das musste schnell gehen. Immerhin wollte ich (ausnahmsweise) nicht zu viel Zeit in der Küche verbringen!

Mini Zitrus Scones

Trotz allem konnte ich meine Sehnsucht nach der Sonne aber nicht ganz vergessen. Und irgendwie hab ich mir in den Kopf gesetzt, dass sie sich doch mit Zitronen locken lassen müsste! Deshalb mussten die gelben Früchtchen für meine Scones herhalten. Und bei der Gelegenheit ist mir noch ein Bild eingefallen, das ich irgendwann einmal geschossen habe :)

zitronig

Mini Zitrus Scones
für: 24 Scones
 

Zutaten
  • 280 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 120 g Butter
  • 50 g Zucker
  • ⅛ l Milch
  • 1 Ei
  • Abrieb einer Zitronenschale

Zubereitung
  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel vermengen.
  2. Die Butter in kleinen Stücken zur Mehlmischung geben und zwischen den Fingern verreiben bis eine Sandähnliche Masse entsteht.
  3. Das Ei mit der Milch verquirlen und den Abrieb der Zitronenschale unterrühren.
  4. Die Milch über die Mehl-Buttermischung leeren und mit einer Gabel zu einem Teig vermengen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten.
  5. Den Teig in 3 gleich große Teile teilen, zu Kugeln formen und platt drücken. Mit einem Messer oder Pizzaschneider in Spalten schneiden.
  6. Danach 12 – 15 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.
  7. Etwas Zitronensaft mit Staubzucker verrühren, bis eine dickflüssige Glasur entsteht und über die Scones streichen.

 

Mini Zitrus SconesRecipe for 24 Mini Lemon Scones 

280 g flour, 1 tbsp baking powder, 1/2 tsp salt, 120 g butter, 50 g sugar, 1/8 l milk, 1 egg, zest from 1 lemon

  1. Preheat oven to 200 °C and line a baking sheet with parchment paper.
  2. Combine flour, baking powder, salt and sugar in a bowl. Work in the butter with your hands until the mixture resembles coarse crumbs.
  3. In a separate bowl, whisk together the milk, egg and lemon zest. Pour it to the dry ingredients and mix gently with a fork until a dough forms.
  4. Divide the dough into three equal parts, put it onto a floured surface and form into three discs. Cut into 8 wedges.
  5. Bake for about 12 – 15 minutes until the scones are golden brown.

Mini Zitrus Scones

 

7 Kommentare on Mini Zitrus Scones

  1. Isabell
    25. Februar 2013 at 08:28 (1 Jahr ago)

    Ja die schauen nach Frühling aus, das wär was tolles für den Oster-Brunch :)

    Antworten
    • Janneke
      28. Februar 2013 at 14:38 (1 Jahr ago)

      Oh, das is eine gute Idee! Daran hab ich noch gar nicht gedacht…

  2. Ulli
    25. Februar 2013 at 12:21 (1 Jahr ago)

    Hahaha, dein Gesichtsausdruck ist einfach genial!!! ;-) Das Rezept schaut wirklich lecker aus, merk ich mir!!

    Antworten
    • Janneke
      28. Februar 2013 at 14:38 (1 Jahr ago)

      Das war vollster Körpereinsatz, hab wirklich einen Schluck puren Zitronensaft genommen :)

  3. Fräulein Cupcake
    3. März 2013 at 14:35 (1 Jahr ago)

    Die Scones sind ja toll…muss ich unbedingt ausprobieren!
    Das letzte Foto ist göttlich :D

    Antworten
  4. Melanie
    21. April 2013 at 13:08 (1 Jahr ago)

    Hallo Janneke!
    Hab heute deine Seite und auch deine tollen Scones entdeckt! Hab sie gleich ausprobiert… Saulecker!!! DANKE!!!
    Im Rezept hast du übrigens die Butter nirgends verwurschtelt.. steht nur in der Zutatenliste… Hat aber trotzdem geklappt ;)

    Liebe Grüße,
    Melanie

    Antworten
    • Janneke
      21. April 2013 at 13:14 (1 Jahr ago)

      Hallo Melanie!
      Das freut mich aber, dass dir die Scones geschmeckt haben! Uiuiui, da war ich wieder schlampig mit dem Rezept, habs schon ausgebessert. Vielen Dank für den Hinweis :)

      Liebe Grüße,
      Janneke

Kommentar schreiben