1   

Feta – Cheesecake

Im letzten Beitrag hab ich das heutige Rezept schon angekündigt: heute zeig ich euch ein Cheesecake-Rezept mal anders, nämlich pikant!

Feta Cheesecake

Feta gehört wie Milch oder Eier zu den Lebensmitteln, die ich fast immer zu Hause habe. In diesem Cheesecake ist aber noch ein anderes Geschmackshighlight drinnen: Rosmarin. Das Gewürz habe ich erst vor kurzem durch einen Kuchen meiner Arbeitskollegin entdeckt. In der Topfen-Feta-Mischung meines Cheesecakes kommt der Geschmack toll zur Geltung!

Feta-Cheesecake

weiterlesen


1   

Essen mit Plan KW 6 / 7

Seit Anfang des Jahres plane ich jetzt meine Mahlzeiten und hab jetzt das Gefühl, ich bekomm schön langsam den Dreh raus ;)

Essen mit Plan KW 6 & 7

Die ersten paar Male bin ich stundenlang gesessen und habe mir überlegt was ich alles kochen könnte. Mittlerweile geht das ziemlich flott: ich achte darauf, dass ich alle Grundnahrungsmittel (Nudeln, Kartoffel, Reis und bei mir auch Tofu) mindestens 1 mal pro Woche einplane. So ist mein Speiseplan sogar abwechslungsreicher geworden!

weiterlesen


4   

DiY Neon Magnet Labels

Ein letztes Valentinstags-DiY habe ich diese Woche noch für euch. Wobei man es eigentlich das ganze Jahr über in unendlich vielen Variationen verwenden kann: Magnetbotschaften für den Kühlschrank!

DiY Neon Magnet Labels by Orangenmond.at

Alles was ihr dafür braucht sind selbstklebende Magnetfolie und eine Botschaft, die ihr an den Kühlschrank oder eine andere magnetische Fläche kleben wollt. Ich habe dafür meinen Motex Labelmaker verwendet, den ich mir vergangenes Jahr über Etsy bestellt habe.

DiY Neon Magnet Labels

weiterlesen


3   

Red Velvet Space Gugelhupf

Es gibt eine Zutat, bei der ich ganz bestimmt nicht an Kuchen denke: Essig. Und doch ist das eine der Zutaten, die meinen heutigen Kuchen so einzigartig macht. Ich habe zum Valentinstag nämlich einen Red Velvet Gugelhupf gebacken – und ihn mit Silberfarbe veredelt :)

Red Velvet Gugelhupf

Red Velvet ist in den USA das, was für uns Marmor- oder Ameisenkuchen ist und gehört zu den liebsten Sorten der Amerikaner – zumindest wenn man von der Häufigkeit der Rezepte die man auf Blogs findet auf die Beliebtheit schließen kann. Und ich muss sagen ich verstehe warum: Velvet heißt übersetzt Samt, und wenn man den Kuchen aufschneidet und das erste Mal hineinbeißt, weiß man auch woher der Name kommt.

Red Velvet Gugelhupf

Die rötliche Färbung entsteht bei der Chemischen Reaktion zweier Zutaten: Kakao und Buttermilch. In so gut wie allen Fällen wird allerdings noch etwas mit Lebensmittelfarbe nachgeholfen, damit er nicht nur bräunlich rot sondern so richtig leuchtend rot ist!

weiterlesen


1 2 3 4 5 90