1   

Lemon Chocolate Chip Cookies

Na das waren vielleicht 2 Wochen seit meinem letzten Blogeintrag. Ja, zwei Wochen ist es schon wieder her, dass ich in der Küche gestanden bin und gebacken habe. In der Zwischenzeit hab ich die meiste Zeit im Bett verbracht, weil ich kurz vor dem Sommer nochmal so richtig krank geworden bin…

Ich war noch nicht mal fit genug foodgawker oder andere Blogs nach neuen Rezeptideen zu durchstöbern… Aber mit den ersten Sommertagen ist auch meine Verkühlung fast ganz verschwunden (bis auf die tiefere Stimme die mir noch geblieben ist, haha) und ist durch das übliche Backfieber abgelöst worden! weiterlesen


2   

Homemade Oreo Kekse

Das erste Mal habe ich es Anfang des Jahres gemacht. Da bin ich irgendwie auf den Geschmack gekommen und seitdem juckt es mich immer wieder: Süßigkeiten aus dem Supermarkt nach backen! Und weil es bei den Bounty-Riegeln und den Grissini so wunderbar geklappt hat, sind jetzt Oreo Kekse dran!

Oreos sind bei uns ja eigentlich noch gar nicht so lange „in“. Gab es die vor 3 Jahren überhaupt schon im Supermarkt zu kaufen? Egal, heute kommt man gar nicht mehr daran vorbei. Es gibt sie in hell, in mini, zum Frozen Yoghurt dazu und in jeder Form in Kuchen, Cupcakes und Shakes verpackt.

weiterlesen


7   

Homemade Grissini

Ich bin ein riesen Song Contest – Fan! So, jetzt ist es draußen. Seit Jahren schaue ich mir die Show an weil ich finde, dass es keine andere Veranstaltung gibt an der gute Musik, schlechte Gesänge, skurrile Gestalten und absurde Bühnenshows näher aneinander liegen :)

Dieses Jahr findet der Song Contest bei uns in Wien statt und es ist das erste Jahr, in dem ich nicht schief angeschaut werde wenn ich erzähle, dass ich die Veranstaltung mag. Oder anders ausgedrückt: dieses Jahr sind (fast) alle hier in Österreich im ESC-Fieber, haha!

Zu einem ESC-Abend gehört aber nicht nur das ewig lange Aufbleiben dazu. Auch Knabberzeug und Alkopops (schon wieder ein Outing, ich steh auf das süße Zeug) dürfen nicht fehlen. Und dieses Jahr hab ich mein Knabberzeug selbst gemacht: Homemade Grissini nämlich!  weiterlesen


1   

Gastbeitrag: Whoopies mit Himbeer- und Heidelbeer-Creme

Anfang der Woche habe ich einen Rhabarber-Apfel-Kuchen mit Mandelstich als Gastbeitrag für das österreichische DiY Online Magazin „We Love Handmade“ geschrieben. Heute kommt sozusagen die Retourkutsche ;) Heute darf ich als Sonntagssüß nämlich einen Gastbeitrag von den We Love Handmade – Mädels präsentieren!

Ich freu mich ganz besonders, dass sie sich etwas ausgedacht haben, das es bei mir am Blog nicht so oft gibt: Whoopies! Vielleicht habt ihr schon mal von ihnen gelesen, auch unter dem Namen „Whoopie Pies“? Dahinter versteckt sich (natürlich) wieder eine amerikanische Idee: zwei Kekse und dazwischen eine leckere Creme :)

  weiterlesen


1 2 3 4 5 6 125