6   

Perfect Pairings #2: Erdbeeren & Tomaten

Perfect Pairings: Tomaten & Erdbeeren

Das nächte Perfect Pairing, das ich euch vorstellen möchte sind Erdbeeren und Tomaten (oder Paradeiser, wie man bei uns auch dazu sagt). Entdeckt habe ich die Kombi mal in meinem Instagram-Feed und obwohl ich mir erst nicht vorstellen konnte, wie die beiden unterschiedlichen Geschmäcker zusammenpassen sollten hab ich’s mal ausprobiert!

Perfect Pairings: Tomaten & Erdbeeren

Und ich war ziemlich überrascht, dass Obst und Gemüse gar nicht so unterschiedlich sind wie gedacht! Da merkt man erst, dass viele Tomatensorten doch ein recht süßliches Aroma haben.

Auch die Erdbeeren machen sich überraschend gut, wenn man sie mal nicht am Kuchen oder mit Joghurt isst. Seit ich das Potenzial der roten Früchtchen erkannt habe, haben sie in fast jedem Salat einen Gastauftritt.

Perfect Pairings: Tomaten & Erdbeeren

Mein Lieblingsrezept im Sommer ist ein einfacher Erdbeer-Tomaten-Salat, der nur mit etwas Olivenöl angemacht wird und mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt ist. Hin und wieder darf auch Basilikum rein, das schmeckt nicht nur gut sondern ist auch was für’s Auge ;-)

Perfect Pairings: Tomaten & Erdbeeren


3   

Erdbeer-Sahne Tartelettes

Erdbeer-Sahne Tartelettes | orangenmond.at

Schönen Sonntag ihr Lieben! Na, vermisst ihr die Sonne heute genauso wie ich? Letztes Wochenende sah’s noch ganz anders aus und man konnte sich kaum vor der Hitze retten – und die ersten Rufe nach “leichten Desserts” wurden laut!

Erdbeer-Sahne Tartelettes | orangenmond.at

Anders als im Winter, wo es oft Stimmungsheber mit einer guten Portion Schokolade gibt, steht bei mir im Sommer eher etwas Leichtes am Plan: leckere Obstkuchen, Bisquitrollen oder so wie letztes Wochenende: Erdbeer-Sahne Tartelettes!

Erdbeer-Sahne Tartelettes | orangenmond.at

Die Tartelettes sind sehr einfach zu machen, allerdings muss man etwas Zeit einplanen. Aber zum Glück gibt es ein paar Tricks ;)  weiterlesen


5   

5 Dinge, die ich in #100happydays gelernt habe

Ein ganzes Weilchen ist es her, dass ich euch von meiner #100happydays Challenge erzählt habe! Noch mal zur Erinnerung: 100 Tage lang habe ich ein Foto von etwas gemacht, das mich glücklich macht!

#100happydays

100 Tage? Na gut, es waren vielleicht etwas mehr Tage. Anfangs, als ich die Aktion ständig im Hinterkopf hatte und öfter darauf angesprochen wurde, war es gar kein Problem. Aber irgendwann kommt immer die Zeit, in der ich schleißig werde. Und dann waren es vor allem die wirklich besonderen Dinge, die es in die Liste meiner #100happydays geschafft haben. Gelernt habe ich in den letzten Monaten auf jeden Fall eine Menge über das Glück!

#100happydays weiterlesen


1 3 4 5 6 7 99