Halloween, Link Love

Last Minute Halloween Roundup

Hallo ihr Lieben! Feiert ihr Halloween? Ich ja eigentlich nicht, aber ich nutze jede Gelegenheit, mir neue DiY-Projekte und Rezepte ausdenken zu können. Und wie es aussieht bin ich nicht die einzige, das Netz geht nämlich über vor gruselig (schönen) Halloween Ideen!

Ich hab mir gedacht, ich zeig euch ein paar meiner Favoriten. Und wenn ihr dann doch auf den Geschmack kommt hab ich eine gute Nachricht: all diese Ideen sind so einfach und (die meisten) auch schnell nachzumachen, dass ihr bis zum Halloween-Fest bestimmt noch Zeit habt dafür ;)

Last Minute Halloween Roundup: Sweets

Candy Corn Tuxedo Cake: Ich weißt ja nicht, was die Amerikaner mit ihrem Candy Corn haben. Hier hab ich es noch nie gesehen und weiß auch nicht wie es schmeckt, aber es muss der Hammer sein. Und wenn es Inspiration für so tolle Torten ist, dann finde ich es noch besser :)

Chocolate Peanut Butter Spider Cookies: Mit Halloween Treats zum Essen ist das ja immer so ne Sache. Meistens schauen sie nämlich so grauslich aus, dass ich gerne darauf verzichte (ich sag nur Würstchenfinger…). Aber bei diesen Spinnen hier ist das anders, da würde ich nur zu gerne mal abbeißen!

Halloween Gingerbread Skelettons: Mal ein etwas andere Zugang zu den guten alten Lebkuchenmännchen, hihi.

Zweifarbige Baiser: Diese kleinen Windbeutel schreien direkt „Iss mich auf, sonst gibt’s Saures!“ In meinem Tutorial erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr sie selbst nachmachen könnt.

Last Minute Halloween Roundup: Crafty

Halloween Tea Bag Printables: Tee als Halloween-Geschenk? Wenn ihr ihn mit diesen Teebeutel-Printables aufhübscht kassiert ihr dafür ganz bestimmt keinen Streich!

DiY Kürbis Windlichter: Meine Kürbis Windlichter sind kinderleicht selbst nachzubasteln und sehen auch nach Halloween noch schmuck aus – versprochen! ;)

DiY Halloween Kärtchen: Sind sie nicht toll? Haben keinen anderen Zweck, als denjenigen, der sie öffnet mit einem stummen „Booh“ zu begrüßen – und doch möchte ich sie am liebsten sofort ausdrucken…

DiY Halloween Trick or Treat Bags: Dieses Tutorial habe ich noch auf den letzten Drücker entdeckt und beschlossen es muss (ja, muss) in diesen Halloween Roundup. Ich persönlich würde sie ja nicht verschenken, sondern viel lieber selbst behalten und die nette Dame an der Supermarkt-Kasse damit erschrecken ;)

Last Minute Halloween Roundup: Deko

Halloween Ballons: Einfacher geht’s gar nicht – Luftballons aufblasen, Gesichter aufmalen, und die Deko ist fertig!!

Kürbis Milchgläser: Das Prinzip ist das gleiche, und doch finde ich sie so toll, dass ich sie euch nochmal zeige. Auf einem anderen Blog (sorry, hab vergessen wo) hab ich die frechen Gesichter übrigens auf einem Glas mit Kürbismarmelade gesehen. Fast noch eine Spur cooler :)

Mummy Jars: Schaut doch mal auf den Erste Hilfe Kasten in eurem Auto. Na, das Ablaufdatum überschritten? Perfekt! Dann holt schnell die Mullbinden heraus und bastelt euch diese tollen DiY Mummy Jars!

Monster Pumpkins: Und last but not least: freche Monsterkürbisse! Die wahrscheinlich beste Kombination für Halloween :) (außer vielleicht Zombie Kürbisse…)

Habt ihr dieses Jahr für Halloween gebastelt, gebacken oder dekoriert? Schickt mir doch ein Foto oder Link zu eurem Artikel!

Janneke ist Gründerin von Orangenmond und voll und ganz dem Süßen verfallen. Aber auch die Leidenschaft fürs Bloggen hat sie gepackt, deshalb hilft sie anderen Bloggern als Blog Coach noch erfolgreicher zu werden. Ihre Tipps teilt sie auf Blog Your Thing.

3 Comments

  • So süße Ideen mit dabei :) Vielen Dank für die coolen Links!

    Antworten
    • Liebe Rabea,
      es freut mich, dass was für dich dabei war :)

      Liebe Grüße!

  • Die Teabags hab ich schon gemacht für eine Freundin bei der wir feiern, die liebt Tee, da passt das perfekt! Die anderen Links sind aber auch sehr cool ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Ulli Antworten abbrechen